tecta tecta tecta

Die Dynamik liegt in der Bewegung

„Die Dynamik liegt in der Bewegung“, sagte Jean Prouvè und diese Aussage hat Tecta bei der Weiterentwicklung seiner Stuhl-Kollektion stets vor Augen. Dem entspricht auch das Modell B25, das als klassicher Freischwinger und mit seinem besonderen Kunststoff-Flecht-Werk jeglichen Komfort, den man von einem dynamischen Esstisch-Stuhl erwartet, bieten kann.

Darüber hinaus ist Tecta für seine Bauhaus-Reeditionen und deren Weiterentwicklungen, wie den Kragstuhl nach Marcel Breuer, bekannt. Die von Tecta werkgetreu und in Lizenz hergestellten Reeditionen der Bauhaus-Modelle, werden vom Bauhaus-Archiv in Berlin genehmigt und tragen das Signet nach dem von Oskar Schlemmer 1922 am Staatlichen Bauhaus Weimar entworfenen Bauhaus-Zeichen.

Entdecken Sie Tecta bei vianden Die Einrichtung in Köln-Braunsfeld!

zur Tecta Kollektion